Arbeiterwohlfahrt Rostock
Gemeinsam für soziale Gerechtigkeit.

25 Jahre Pflegeheim „Haus am Bodden“Am 15. September 2017 feierte das AWO-Pflegeheim „Haus am Bodden“ sein 25-jähriges Bestehen.

Auf Einladung der Arbeiterwohlfahrt Rostock, die aus historischen Gründen Trägerin der Einrichtung ist, begrüßte Christian Kleiminger (AWO-Kreisvorsitzender) Stefanie Drese (Sozialministerin des Landes Mecklenburg-Vorpommern), Carmen Schröter (Erste Stellvertreterin des Landrates) und Frank Ilchmann (Bürgermeister Ribnitz-Damgarten) sowie viele weitere Weggefährten und Partner des Pflegeheims „Haus am Bodden“.

Musikalisch belgleitet wurde die Veranstaltung durch Eva Bauer und Andreas Ahnsehl.

Langjährige Mitarbeiter des Hauses wurden vom Einrichtungsleiter Nico Stroech ausgezeichnet und eine selbstgedrehte Filmpräsentation über das Pflegeheim rundete die Veranstaltung ab.

Im Anschluss hatten die Gäste die Möglichkeit das Haus kennenzulernen und eine Bilderausstellung von Karl Reuter (Bewohner unseres Hauses) zu bewundern.

In gemütlicher Atmosphäre und bei einem tollen Buffet wurden noch lange Gespräche geführt sowie über die vergangenen 25 Jahre und die Zukunft der Einrichtung diskutiert.

 

STELLENANGEBOTE

Intranet-Login ElternService AWO

NACHRICHTEN

AWO Online- Pflege- und Seniorenberatung

Vielfalt der AWO

GesundheitsService AWO