Arbeiterwohlfahrt Rostock
Gemeinsam für soziale Gerechtigkeit.

AKTUELLES

Studierst Du Soziale Arbeit, Sozial – oder Erziehungswissenschaften und suchst einen Praktikumsplatz?

Mittwoch, 21. Juni 2017

Der Jugendmigrationsdienst der AWO in Rostock sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n)

 

Praktikant/In.

 

Der Jugendmigrationsdienst (JMD) ist eine Beratungsstelle und Fachdienst für junge Neuzuwanderer (Flüchtlinge, EU-Bürger, Drittstaatler) und junge Menschen mit Migrationshintergrund und...


Weiterlesen ...

Fußball verbindet

Montag, 12. Juni 2017

Fußball verbindetSpiel, Spaß und Spannung gab es am vergangenen Mittwoch am Warnemünder Strand.

Wir (Helena Potschien und Laura Börger) organisierten im Rahmen eines Praktikums bei den AWO Migrationsdiensten während unserer Erzieherausbildung ein Fußballturnier mit Eritreern und Einheimischen Jugendlichen. Der...


Weiterlesen ...

Studierende helfen jungen Flüchtlingen beim Berufseinstieg

Mittwoch, 07. Juni 2017

Im Sommersemester 2017 hat das Institut für Berufspädagogik (ibp) der Philosophischen Fakultät der Universität Rostock zusammen mit dem Jugendmigrationsdienst der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Rostock das Kooperationsprojekt „Lernen durch Engagement“ durchgeführt, bei dem Studierende junge Menschen...


Weiterlesen ...

ARBEITERWOHLFAHRT (AWO) ROSTOCK

Albrecht-Tischbein-Straße 48
18109 Rostock
Tel:
0381/127 010
Fax:
0381/127 01 14
eMail Anfahrt

JMD-Mehrzweck1Rostock, Bad Doberan und Ribnitz Damgarten

Warnowallee 25                           Severinstraße 4

18107 Rostock                             18209 Bad Doberan

Tel./Fax 0381/120 00 00           Tel. 038203/73830
eMail - Anfahrt

Facebook

Über uns Projekte Kontakt Aktuelles

 

Über uns/Wer wir sind:

Der Jugendmigrationsdienst der AWO ist eine spezielle Einrichtung für junge Migrantinnen und Migranten zwischen 12 und 27 Jahren. Jugendliche und junge Erwachsene mit Migrationshintergrund erhalten hier eine individuelle und umfassende Unterstützung bei der sprachlichen, schulischen, beruflichen und sozialen Eingliederung durch Case Management. Der JMD wird gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ). Der JMD unterstützt die Initiierung und Begleitung der interkulturellen Öffnung von Diensten und Einrichtungen.


Individuelle Integrationsförderung (mit Case Management):

  • Erstberatung, Kompetenz und Ressourcenermittlung, Erarbeiten von Zielen
  • Gemeinsames Erstellen von Integrationsplänen
  • Begleitung und Steuerung des Eingliederungsprozesses
  • Vermittlung an andere Dienste und Einrichtungen
  • Beratung, Einzelfallhilfen, Krisenintervention bei Bedarf


Sozialpädagogische Unterstützung durch Gruppenarbeit:

  • Modulare Gruppenangebote z. B. PC-gestütztes Lernen, Sprachförderung, Berufsorientierung
  • Projekte und Aktionen zur Orientierung im Sozialraum
  • Training sozialer Kompetenzen

 

Wir beraten kostenlos in deutsch, russisch, englisch und ungarisch!

 

Unseren aktuellen Flyer finden Sie hier: Flyer als PDF anzeigen

 

AnsprechpartnerInnen Rostock:

Angela Hartmann Tel. 0381/1219084 (Beratung)
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
   
Tilo Segert Tel. 0381/1200000 oder 0160/92202124 (Leitung, Beratung)
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
   
Gabriella Szabó Tel: 0381/1213928 (Beratung)
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Sprechzeiten:

Di. 09:00-12:00 & 14:00-18:00 Uhr
Do. 09:00-12:00 & 13:00-16:00 Uhr

 

AnsprechpartnerInnen Landkreis Rostock (Altkreis Bad Doberan) und Ribnitz-Damgarten:

Annett Linke-Gottwald Tel. 038203/73830 oder 0151/53615930 (Beratung)
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Sprechzeiten: Bad Doberan

Do. 09:00-16:00 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung

 

Sprechzeiten: Ribnitz-Dammgarten

nach telefonischer Vereinbarung