Arbeiterwohlfahrt Rostock
Gemeinsam für soziale Gerechtigkeit.

STELLENANGEBOTE

ARBEITERWOHLFAHRT (AWO) ROSTOCK

Albrecht-Tischbein-Straße 48
18109 Rostock
Tel:
0381/127 010
Fax:
0381/127 01 14
eMail Anfahrt

Vielfalt der AWO

Wir suchen laufend für unsere Pflegeeinrichtungen:

Ambulanter Pflegedienst, Warnowallee 31, 18107 Rostock,
Pflegewohnen „Am Wasserturm“, Blücherstraße 32a, 18055 Rostock,
„Seniorenzentrum Stadtweide“, Am Richtfunkturm 1, 18059 Rostock,
„Alternative WohnOase“, Rügener Straße 1, 18107 Rostock und
„Haus am Bodden“ Musikantenweg 3, 18311 Ribnitz-Damgarten,

 

Pflegefachkräfte (m/w)

 

Es handelt sich um unbefristete Teilzeitarbeitsplätze mit 35 Stunden/Woche bzw. nach Vereinbarung, mit Wochenend- und Feiertagsdiensten.

 

Das Aufgabengebiet beinhaltet im Wesentlichen:

  • Durchführung bzw. Hilfe bei der Körperpflege unter Beachtung der Grundsätze der aktivierenden Pflege entsprechend den geltenden Pflegestandards sowie nach Aspekten der basalen Stimulation und kinästhetischen Regeln,
  • selbstständige und eigenverantwortliche Durchführung der Behandlungspflege,
  • Mitwirkung bei der sozialen Betreuung, z. B. in Form von Gesprächsführungen und gemeinsamen Beschäftigungen,
  • sorgfältige und gewissenhafte Führung der Pflegedokumentation,
  • Fördern der Lebenszufriedenheit der Bewohner durch individuelle, aktivierende und ganzheitliche Pflege.

Voraussetzungen für die Stellenbesetzung sind:

  • persönliche Eignung in Verbindung mit ausgeprägter sozialer Kompetenz,
  • eine abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum Gesundheits- und Krankenpfleger/-in oder Altenpfleger/ -in mit staatlicher Anerkennung,
  • EDV Kenntnisse,
  • Bereitschaft zur ständigen und umfassenden eigenen Fortbildung,
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit und ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft.

Wir bieten Ihnen:

  • eine attraktive Vergütung in stufenweiser Anpassung an den TVöD jeweils zum Jahresanfang (2016: 91%, 2017: 94%, 2018: 96%, 2019: 98% und ab 2020: 100%)
  • unverzügliche Übernahme der Ergebnisse der bundesweiten Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst (z.B. nächste Steigerung zum 1. Februar 2017: +2,35%)
  • steuerfreie Zuschläge, jährliche Sonderzahlung im November, regelmäßige Stufenaufstiege innerhalb der Entgeltgruppe
  • 30 Urlaubstage plus Zusatz- und Sonderurlaub
  • die Möglichkeit zur Teilnahme an Maßnahmen der Fort- und Weiterbildung zur Förderung Ihrer beruflichen Entwicklung
  • betriebliche Altersvorsorge (Pensionskasse), Gruppen-Berufsunfähigkeitsversicherung (ohne Gesundheitsfragen) über Entgeltumwandlung
  • vermögenswirksame Leistungen und Jubiläumszuwendungen,
  • teamstärkende Maßnahmen, Sommerfest, Mitarbeiter-Kinder-Fest sowie Beratungs- und Vermittlungsangebote in den Bereichen Kinderbetreuung und Pflege zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Wir zahlen besser! Informieren Sie sich bitte über unseren Tarifvertrag unter: Wir zahlen besser!
Die Vergütung erfolgt nach dem TVöD-Überleitungstarifvertrag der AWO-Sozialdienst Rostock gemeinnützige GmbH.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage Senioren & Pflege.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, schriftlich oder per E-Mail, unter Angabe der Ausschreibungsnummer 176/2016 an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder AWO-Sozialdienst Rostock gemeinnützige GmbH, Albrecht-Tischbein-Straße 48, 18109 Rostock.

Wir bitten Sie zu beachten, dass Bewerbungen ohne diese Angabe leider nicht berücksichtigt werden können.

 

Rostock, den 7. November 2016

 

Sven Klüsener

Geschäftsführer

 

AWO Wahlcountdown 2017