Arbeiterwohlfahrt Rostock
Gemeinsam für soziale Gerechtigkeit.

STELLENANGEBOTE

ARBEITERWOHLFAHRT (AWO) ROSTOCK

Albrecht-Tischbein-Straße 48
18109 Rostock
Tel:
0381/127 010
Fax:
0381/127 01 14
eMail Anfahrt

Vielfalt der AWO

Die AWO-Sozialdienst Rostock gemeinnützige GmbH ist ein soziales Dienstleistungsunternehmen mit 30 Einrichtungen und ca. 600 Beschäftigten.

 

Wir suchen zum 1. März 2018 für unser Trainingswohnen (ambulante Hilfen zur Erziehung gem. §§27 ff SGBVIII und §§ 41 SGBVIII), Schiffbauerring 60, 18109 Rostock, einen/eine

 

Sozialpädagogen/Sozialpädagogin

 

Es handelt sich um einen unbefristeten Teilzeitarbeitsplatz mit 35 Std./Woche.

Ihr Einstiegsgehalt beträgt 2.390,48 €. 

 

Das Aufgabengebiet beinhaltet im Wesentlichen:

 

  • ambulante Hilfen zur Erziehung nach dem SGB VIII, Förderung und Unterstützung der jungen Menschen in ihrer individuellen und sozialen Entwicklung, Stärkung der Erziehungsverantwortung der Eltern,
  • Hilfe und Unterstützung bei der Vorbereitung auf ein selbständiges Leben, in Bezug auf das Gestalten von sozialen Beziehungen, Gesundheitsfürsorge/ Hygiene, Wohnen (Einkauf, Ernährung, Wäsche/ Kleidung), Verwaltung von Geldern,
  • Förderung der Persönlichkeitsentwicklung, Erlernen von Verhaltensalternativen,
  • Vermittlung einer gesunden Lebensweise und einem positiven Umgang mit der eigenen Sexualität und dem anderen Geschlecht,
  • Vermittlung eines demokratischen Gesellschaftsverständnisses,
  • Unterstützung bei der Entwicklung von Lebens- und Zukunftsperspektiven,
  • niederschwellige sozialraumorientierte Angebote.

 

Voraussetzungen für die Stellenbesetzung sind:

 

  • umfangreiches Wissen zu Theorie und Praxis der Hilfen zur Erziehung gem.   §§ 27 ff SGB VIII und §§ 41 SGB VIII (Fallverstehen/ Hilfeplanung/ Hilfeformen),
  • anwendbares Fachwissen für die intensive Einzelfall- und Familienarbeit (Gesprächsführung, Ressourcenorientierung, Methoden zur Aktivierung und Beteiligung etc.),
  • selbstständige und verbindliche Arbeitsweise,

·         Belastbarkeit, Flexibilität und Einsatzbereitschaft.

 

Wir bieten Ihnen:

·       eine attraktive Vergütung in stufenweiser Anpassung an den TVöD jeweils zum Jahresanfang (2018: 96%, 2019: 98% und ab 2020: 100%)

·       unverzügliche Übernahme der Ergebnisse der bundesweiten Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst

·       steuerfreie Zuschläge, jährliche Sonderzahlung im November, regelmäßige Stufenaufstiege innerhalb der Entgeltgruppe

·       30 Urlaubstage plus Zusatz- und Sonderurlaub

·       die Möglichkeit zur Teilnahme an Maßnahmen der Fort- und Weiterbildung zur Förderung Ihrer beruflichen Entwicklung

·       betriebliche Altersvorsorge sowie Gruppen-Berufsunfähigkeitsversicherung (ohne Gesundheitsfragen) über Entgeltumwandlung

·       vermögenswirksame Leistungen und Jubiläumszuwendungen,

·       teamstärkende Maßnahmen, Sommerfest, Mitarbeiter-Kinder-Fest sowie Beratungs- und Vermittlungsangebote in den Bereichen Kinderbetreuung und Pflege zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf

 

Wir zahlen besser! Informieren Sie sich bitte über unseren Tarifvertrag unter:

http://www.awo-rostock.de/index.php/stellenangebote-ausbildung/wir-zahlen-besser

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung schriftlich oder per E-Mail bis zum 28. Februar 2018, mit Angabe Ihrer vollständigen Privatadresse und unter Angabe der Nr. 19/2018 der Ausschreibung an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder AWO-Sozialdienst Rostock gemeinnützige GmbH, Albrecht-Tischbein-Straße 48, 18109 Rostock.

 

Rostock, den 9. Februar 2018

 

 

Sven Klüsener

Geschäftsführer