Arbeiterwohlfahrt Rostock
Gemeinsam für soziale Gerechtigkeit.

STELLENANGEBOTE

ARBEITERWOHLFAHRT (AWO) ROSTOCK

Albrecht-Tischbein-Straße 48
18109 Rostock
Tel:
0381/127 010
Fax:
0381/127 01 14
eMail Anfahrt

Vielfalt der AWO

Die AWO-Sozialdienst Rostock gemeinnützige GmbH ist ein soziales Dienstleistungsunternehmen mit 30 Einrichtungen und ca. 600 Beschäftigten. 

Wir suchen zum 1. April 2018 für unseren Jugendmigrationsdienst, Warnowallee 25, 18107 Rostock  befristet bis zum 30. September2018, eine/n 

 

Projektmitarbeiter/in

oder

Pädagogische/n Mitarbeiter/in

 

Es handelt sich um einen Teilzeitarbeitsplatz mit 30 Std./Woche. Ihr Einstiegsgehalt beträgt in der EG S 11b, Stufe 1 und 30 Std./Woche 2.048,99 €.

Das Aufgabengebiet beinhaltet im Wesentlichen:

 

  • eigenständige Planung und Durchführung von Projektarbeiten mit Kindern und Jugendlichen, sowie eigenverantwortliches Handeln und Weiterführung von Projektangeboten,
  • Fortführen der gesellschaftlichen Teilhabe und der Integration von Mädchen und jungen Frauen mit Migrationshintergrund durch die Teilnahme an Mädchentreffs, Bildungsveranstaltungen, Ausflügen usw.,
  • Zusammenarbeit mit Schulen in Rostock und Bad Doberan,
  • Organisation und Durchführung von Gruppenangeboten für Mädchen und jungen Frauen sowie  Sozialkompetenztrainings,
  • Interkulturelle Sensibilisierung,
  • Netzwerk- und Sozialraumarbeit.

 

Voraussetzungen für diese Stellenbesetzung sind:

 

  • Kenntnisse in den Grundlagen des  Aufenthalts,- Asyl- und Ausländergesetzes und Fördermöglichkeiten für Jugendliche mit Migrationshintergrund,
  • Kenntnisse über institutionelle Strukturen von Ämtern und Behörden, über soziale Dienste und Grundkenntnisse in angrenzenden Systemen,
  • Kenntnisse in der Projektplanung und –durchführung,
  • pädagogische Qualifikation (BA Soziale Arbeit, Diplom-Sozialpädagoge/ Diplom-Sozialpädagogin oder vergleichbare Ausbildung) wünschenswert,
  • interkulturelle Kompetenz und hohe Flexibilität sowie eigenverantwortliches Handeln,
  • hohe Medienkompetenz,
  • gute Fremdsprachenkenntnisse in Englisch (Persisch, Arabisch wünschenswert),
  • Führerschein.

 

Wir bieten Ihnen:

·       eine attraktive Vergütung in stufenweiser Anpassung an den TVöD jeweils zum Jahresanfang (2018: 96%, 2019: 98% und ab 2020: 100%),

·       unverzügliche Übernahme der Ergebnisse der bundesweiten Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst,

·       steuerfreie Zuschläge, jährliche Sonderzahlung im November, regelmäßige Stufenaufstiege innerhalb der Entgeltgruppe,

·       30 Urlaubstage plus Zusatz- und Sonderurlaub,

·       die Möglichkeit zur Teilnahme an Maßnahmen der Fort- und Weiterbildung zur Förderung Ihrer beruflichen Entwicklung,

·       betriebliche Altersvorsorge sowie Gruppen-Berufsunfähigkeitsversicherung (ohne Gesundheitsfragen) über Entgeltumwandlung,

·       vermögenswirksame Leistungen und Jubiläumszuwendungen,

·       teamstärkende Maßnahmen, Sommerfest, Mitarbeiter-Kinder-Fest sowie Beratungs- und Vermittlungsangebote in den Bereichen Kinderbetreuung und Pflege zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

 

Wir zahlen besser! Informieren Sie sich bitte über unseren Tarifvertrag unter:

http://www.awo-rostock.de/index.php/stellenangebote-jobs/wir-zahlen-besser

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung schriftlich oder per E-Mail bis zum 27. Februar 2018, mit Angabe Ihrer vollständigen Privatadresse und unter Angabe der Nr. 23/2018 der Ausschreibung an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder AWO-Sozialdienst Rostock gemeinnützige GmbH, Albrecht-Tischbein-Straße 48, 18109 Rostock.

 

Gern können Sie an einem Schnuppertag unsere Einrichtung kennenlernen.

 

Rostock, den 14. Februar 2018

 

 

Sven Klüsener

Geschäftsführer