Arbeiterwohlfahrt Rostock
Gemeinsam für soziale Gerechtigkeit.

STELLENANGEBOTE

ARBEITERWOHLFAHRT (AWO) ROSTOCK

Albrecht-Tischbein-Straße 48
18109 Rostock
Tel:
0381/127 010
Fax:
0381/127 01 14
eMail Anfahrt

Vielfalt der AWO

Zum 1. September 2017 ist eine Tätigkeit im Bundesfreiwilligendienst im Bereich der stationären Pflege im Pflegeheim "Haus am Bodden", Musikantenweg 3, 18311 Ribnitz-Damgarten zu besetzen.

 

Ziele der Tätigkeit:

  • Berufswahlorientierung oder Berufsfindung
  • Entwicklung sozialer Fähigkeiten
  • Erfahrungen im Umgang mit hilfs- und pflegebedürftigen ggf. schwerstbehinderten Menschen
  • Einblick gewinnen in Strukturen und Abläufe einer Altenhilfe- bzw. Schwerstbehinderteneinrichtung
  • Kennenlernen der Aufgaben der Pflege und Betreuung und der hauswirtschaftlichen Versorgung pflegebedürftiger Menschen
  • Kennenlernen der Zusammenarbeit des Pflegebereichs mit anderen Leistungsbereichen der Einrichtung

Wahrzunehmende Aufgaben/Tätigkeiten:

  • Unterstützung bzw. Anleitung einer Bewohnerin bzw. eines Bewohners bzw. Kunden (keine Übernahme!)
    • bei der Körperpflege
    • beim An- und Auskleiden
    • bei der Mobilisation
    • bei der Nahrungsaufnahme
    • beim Toilettengang, bzw. bei der Ausscheidung
  • Betreuungsarbeiten
    • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Beschäftigungsmaßnahmen (wie Gemeinschaftsspiele, Basteln, Vorlesen, Singen etc.)
    • Teilnahme und Mithilfe bei Festen, Ausflügen etc.
    • Kommunikation mit der Bewohnerin bzw. dem Bewohner bzw. Kunden und Weitergabe von Informationen und Beobachtungen
    • Erfüllen vertretbarer Sonderwünsche (z.B. Erledigen kleiner Besorgungen o.ä.) der Bewohner/in bzw. Kunden in Absprache mit der verantwortlichen Pflegefachkraft
  • Hauswirtschaftliche Arbeiten
    • Aufräumarbeiten, Auffüllen von Material, Reinigung, Betten herrichten und Beziehen
    • Pflegen der Blumen
    • Wäscheversorgung
  • Sonstige Aufgaben
    • Erledigen von Botengängen

Anforderungsprofil:

  • Einfühlungsvermögen
  • Zuverlässigkeit
  • Belastbarkeit (physisch und psychisch)
  • Initiative und Einsatzbereitschaft
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Konfliktfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Ein freundliches Auftreten

Die Stelle ist bis zum 31. August 2018 zu besetzen. (Option auf Verlängerung möglich)

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an folgende Adresse:

AWO-Sozialdienst Rostock
gemeinnützige GmbH
z. H. Frau Zelz
Albrecht-Tischbein-Straße 48
18109 Rostock

Gerne auch per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Zelz unter der Telefonnummer: 0381/1270145 zur Verfügung.