Arbeiterwohlfahrt Rostock
Gemeinsam für soziale Gerechtigkeit.

film 102681 1280Rostock, 19. September 2019. Bereits zum 14. Mal veranstaltet das Gesundheitsamt der Hanse- und Universitätsstadt Rostock in trialogischer Zusammenarbeit mit Vertretern des sozialpsychatrischen Versorgungssystems und der Selbsthilfe sowie mit freundlicher Unterstützung des li.wu die Rostocker Film- und Kulturtage. Im Mittelpunkt dieser Woche stehen Menschen mit psychischen Störungen. Psychische Erkrankungen sind weitverbreitet und führen zu vielfältigen Beeinträchtigungen und Teilhabeeinschränkungen. Da insbesondere auch jüngere, beruflich besonders produktive Altersgruppen betroffen sind, sind psychische Störungen nicht nur individuell, sondern auch gesellschaftlich mit großer Krankenlast verbunden. In Rostock gibt es verschiedene Veranstaltungsorte wobei auch das TAZ 61 (Tagesstrukturierendes Zentrum der Arbeiterwohlfahrt) als Veranstaltungsort beteiligt ist. Weitere Informationen zu allen Veranstaltungen finden Sie hier: www.facebook.com/filmtageabgedreht

-------------------------------------------------------------------  

Die Arbeiterwohlfahrt gehört zu den sechs Spitzenverbänden der Freien Wohlfahrtspflege und wird bundesweit von über 335.000 Mitgliedern, 66.000 ehrenamtlich engagierten Helferinnen und Helfern sowie 225.000 hauptamtlichen Mitarbeiter*innen getragen.   

------------------------------------------------------------------- 

Quelle: © Filmtage Abgedreht 

STELLENANGEBOTE

Intranet-Login ElternService AWO

NACHRICHTEN

Vielfalt der AWO

GesundheitsService AWO