Arbeiterwohlfahrt Rostock
Gemeinsam für soziale Gerechtigkeit.

ARBEITERWOHLFAHRT (AWO) ROSTOCK

Albrecht-Tischbein-Straße 48
18109 Rostock
Tel:
0381/127 010
Fax:
0381/127 01 14
eMail Anfahrt

Die AWO-Sozialdienst Rostock gemeinnützige GmbH ist ein soziales Dienstleistungsunternehmen mit mehr als 20 Einrichtungen und ca. 650 Beschäftigten. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Pflegeeinrichtung „Pflegewohnen am Wasserturm“, Blücherstraße 32a, 18055 Rostock, eine

Wohnbereichsleitung (m/w/d).

Es handelt sich um einen unbefristeten Vollzeitarbeitsplatz mit 40 Stunden/Woche, wobei der Einsatz überwiegend Wochentags stattfindet und einer Vergütung in der Entgeltgruppe P 12. Das Gehalt in der Stufe 2 beträgt 3.729,26 €. 

Das Aufgabengebiet beinhaltet im Wesentlichen:  

  • Organisation der Abläufe für einen Wohnbereich,
  • Sicherung der Lebenszufriedenheit unserer Bewohner durch eine individuelle, aktivierende und ganzheitliche Pflege und Betreuung,
  • Umsetzung des Pflegekonzeptes und Mitgestaltung des Leitbildes in der Einrichtung,
  • Dienstplan- und Personaleinsatzgestaltung,
  • Schaffung einer guten Arbeitsatmosphäre im Team,
  • Steuerung der wirtschaftlichen Mittelverwendung im Pflegebereich,
  • gezielte Mitwirkung bei der Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems nach DIN EN ISO 9001:2000,
  • Qualitätssicherung und Kontrolle gemäß SGB XI.

Voraussetzungen für die Stellenbesetzung sind:  

  • fundiertes Fachwissen, Flexibilität und soziales Engagement,
  • eine abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Gesundheits- und (Kinder)Krankenpfleger/in oder Altenpfleger/in mit staatlicher Anerkennung,
  • Nachweis einer Weiterbildung für Leitungskräfte in der Pflege,
  • Qualifikation zum Praxisanleiter wünschenswert,
  • mindestens eine zweijährige Berufserfahrung im Bereich der Altenpflege,
  • zeitgemäße und moderne Führung von Mitarbeitern, Umgang mit EDV-Programmen.

Wir bieten Ihnen:   

- eine attraktive Vergütung in stufenweiser Anpassung an den TVöD jeweils zum Jahresanfang (2020: 100%)

- unverzügliche Übernahme der Ergebnisse der bundesweiten Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst 

- steuerfreie Zuschläge, jährliche Sonderzahlung im November, regelmäßige Stufenaufstiege innerhalb der Entgeltgruppe

- 30 Urlaubstage plus Zusatz- und Sonderurlaub

- die Möglichkeit zur Teilnahme an Maßnahmen der Fort- und Weiterbildung zur Förderung Ihrer beruflichen Entwicklung

- betriebliche Altersvorsorge sowie Gruppen-Berufsunfähigkeitsversicherung (ohne Gesundheitsfragen) über Entgeltumwandlung

- vermögenswirksame Leistungen und Jubiläumszuwendungen,

- teamstärkende Maßnahmen, Sommerfest, Mitarbeiter-Kinder-Fest sowie Beratungs- und Vermittlungsangebote in den Bereichen Kinderbetreuung und Pflege zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf  

Wir zahlen besser! Informieren Sie sich bitte über unseren Tarifvertrag unter: http://www.awo-rostock.de/index.php/stellenangebote-ausbildung/wir-zahlen-besser Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung schriftlich oder per E-Mail bis zum 10. Oktober 2019, unter Angabe der Ausschreibungsnummer 85/2019 an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder AWO-Sozialdienst Rostock gemeinnützige GmbH, Albrecht-Tischbein-Straße 48, 18109 Rostock.

Rostock, den 27. September 2019

Dipl. Kfm. Peter Reizlein

Geschäftsführer