Überspringen zu Hauptinhalt

Sachbearbeiter Buchhaltung (m/w/d) Nr. 97/2022

Die AWO-Sozialdienst Rostock gemeinnützige GmbH ist ein soziales Dienstleistungsunternehmen mit mehr als 20 Einrichtungen und ca. 650 Beschäftigten. Wir suchen zum 1. Januar 2023 für unseren Bereich Finanzbuchhaltung in der Geschäftsstelle, Albrecht-Tischbein-Straße 48, 18109 Rostock, einen

Sachbearbeiter Buchhaltung (m/w/d).

Es handelt sich um einen Teilzeitarbeitsplatz mit 38 Stunden/Woche, davon sind 19 Stunden unbefristet und 19 Stunden vorerst befristet bis zum 31. Dezember 2023. Die Vergütung in der Entgeltgruppe E 5. Als Berufsanfänger/in steigen Sie bei uns in der Stufe 1 mit 2.447,48. EUR ein. Mit mindestens 12 Monaten Berufserfahrung verdienen Sie bei uns ab 2.617,38 EUR.

Das Aufgabengebiet beinhaltet im Wesentlichen:

  • Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung
  • Anlagenbuchhaltung
  • Verbuchen der Kontoauszüge und Kassenabrechnungen
  • Erledigung von allgemeinen Buchhaltungsarbeiten
  • Verwaltung des Mahnwesens
  • Zuarbeiten zum Monats- und Jahresabschluss
  • Einlesen von Daten über Schnittstellen
  • Abrechnung von Leistungen mit Kostenträgern der ambulanten Pflege
  • Klärung der offenen Posten in der ambulanten Pflege

Voraussetzungen für die Stellenbesetzung sind:

  • abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich
  • umfassende Buchhaltungskenntnisse
  • Erfahrungen in den jeweiligen Tätigkeitsbereichen
  • ein sehr guter Umgang mit PC und Software
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft
  • Bereitschaft zur Weiterbildung und Supervision

Wir bieten Ihnen:

  • eine attraktive Vergütung nach TVöD
  • unverzügliche Übernahme der Ergebnisse der bundesweiten Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst
  • jährliche Sonderzahlung
  • 30 Urlaubstage plus Zusatz- und Sonderurlaub
  • die Möglichkeit zur Teilnahme an Maßnahmen der Fort- und Weiterbildung zur Förderung Ihrer beruflichen Entwicklung
  • betriebliche Altersvorsorge sowie Gruppen-Berufsunfähigkeitsversicherung (ohne Gesundheitsfragen) über Entgeltumwandlung
  • vermögenswirksame Leistungen und Jubiläumszuwendungen
  • teamstärkende Maßnahmen, Sommerfest, Mitarbeiter-Kinder-Fest

Als Ansprechpartnerin steht Ihnen Frau Skrzypczak (Leitung Finanzbuchhaltung) unter: Tel-Nr. 0381-12701-32 oder per E-Mail: skrzypczak@awo-rostock.de gern zur Verfügung. Menschen mit einer Behinderung werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung schriftlich oder per E-Mail spätestens bis zum 30. November 2022, mit Angabe Ihrer vollständigen Privatadresse und unter Angabe der Nr. 97/2022 der Ausschreibung an: bewerbung@awo-rostock.de oder AWO-Sozialdienst Rostock gemeinnützige GmbH, Albrecht-Tischbein-Straße 48, 18109 Rostock.

Rostock, 16. November 2022

Matthias Siems

Geschäftsführer

Jetzt bewerben

    Bewerben Sie sich mit einem Klick bei uns. Um Ihre Bewerbung bearbeiten zu können benötigen wir bitte ein Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse von Ihnen. Vielen Dank!




    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Fahne aus.

    An den Anfang scrollen