Überspringen zu Hauptinhalt

Sozialpädagogen (m/w/d) Nr. 50/2022

Die AWO-Sozialdienst Rostock gemeinnützige GmbH ist ein soziales Dienstleistungsunternehmen mit mehr als 20 Einrichtungen und ca. 650 Beschäftigten. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Mutter-Kind-Klinik „Godetiet“, Waldstraße 1a, 18225 Kühlungsborn, einen

Sozialpädagogen (m/w/d).

Es handelt sich um einen befristeten Teilzeitarbeitsplatz mit 30 Stunden/Woche, vorerst befristet für 1 Jahr mit Option auf Verlängerung, (teilweise Einsatz an Wochenenden und Feiertage) und einer Vergütung in der Entgeltgruppe S 11b. Als Berufsanfänger steigen Sie bei uns in der Stufe 1 mit 2.509,97 EUR ein. Mit mindestens 12 Monaten Berufserfahrung verdienen Sie bei uns ab 2.690,87 EUR.

Das Aufgabengebiet beinhaltet im Wesentlichen:

  • Begleitung und Unterstützung der Patientinnen und deren Kinder im Kuralltag
  • Einzel- und Gruppengespräche, Aufnahme- und Abschlussgespräche
  • Erstellung von Angeboten zur Förderung der Mutter-Kind-Interaktion
  • Umsetzung von Vorhaben der Qualitäts- und Projektentwicklung in Abstimmung mit der Einrichtungsleitung (z.B. konzeptionelle Weiterentwicklung, Organisation von Inhouse-Fortbildungen, Mitwirkung an interner und externer Qualitätssicherung, Digitalisierung der Kerndienstleistung)
  • Selbständige Gestaltung der Entwicklungsprozesse (Planung/ Vorbereitung/ Moderation/ Ergebnissicherung)
  • Teilnahme an Teamberatungen, Fallbesprechungen, fachlichem Austausch, Zusammenarbeit mit allen Fachbereichen
  • administrative und organisatorische Aufgaben.

Voraussetzungen für die Stellenbesetzung sind:

  • ein Hochschulabschluss in Sozialpädagogik/Sozialarbeit bzw. Erziehungs-wissenschaften oder vergleichbare Qualifikation
  • fundierte Fachkenntnisse sowie praktische Erfahrungen in sozial-pädagogischer Einzelfallarbeit sowie prozessorientierter Gruppenarbeit
  • umfassende Methodenkompetenz im Bereich Gesprächsführung, Gruppen-settings sowie Organisation
  • Erfahrungen in der Koordinierung von Projektentwicklungsvorhaben
  • strukturierte und selbständige Arbeitsweise
  • Kreativität, Initiative und Einsatzbereitschaft,
  • Flexibilität und Belastbarkeit,
  • Teamfähigkeit sowie soziale und reflektierende Kompetenz.

Wir bieten Ihnen:

  • eine attraktive Vergütung nach TVöD
  • unverzügliche Übernahme der Ergebnisse der bundesweiten Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst
  • steuerfreie Zuschläge, jährliche Sonderzahlung im November
  • 30 Urlaubstage plus Zusatz- und Sonderurlaub
  • die Möglichkeit zur Teilnahme an Maßnahmen der Fort- und Weiterbildung zur Förderung Ihrer beruflichen Entwicklung
  • betriebliche Altersvorsorge sowie Gruppen-Berufsunfähigkeitsversicherung (ohne Gesundheitsfragen) über Entgeltumwandlung
  • vermögenswirksame Leistungen und Jubiläumszuwendungen
  • teamstärkende Maßnahmen, Sommerfest, Mitarbeiter-Kinder-Fest sowie Beratungs- und Vermittlungsangebote in den Bereichen Kinderbetreuung und Pflege zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage: http://www.mutter-kind-kurklinik-ostsee.de. Menschen mit einer Behinderung werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung schriftlich oder per E-Mail bis zum 26. Mai 2022, mit Angabe Ihrer vollständigen Privatadresse und unter Angabe der Nr. 50/2022 der Ausschreibung an: bewerbung@awo-rostock.de oder
AWO-Sozialdienst Rostock gemeinnützige GmbH, Albrecht-Tischbein-Straße 48, 18109 Rostock.

 

Rostock, den 12. Mai 2022

Matthias Siems

Geschäftsführer

Jetzt bewerben

    Bewerben Sie sich mit einem Klick bei uns. Um Ihre Bewerbung bearbeiten zu können benötigen wir bitte ein Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse von Ihnen. Vielen Dank!




    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Tasse aus.

    An den Anfang scrollen