Arbeiterwohlfahrt Rostock
Gemeinsam für soziale Gerechtigkeit.

ARBEITERWOHLFAHRT (AWO) ROSTOCK

Albrecht-Tischbein-Straße 48
18109 Rostock
Tel:
0381/127 010
Fax:
0381/127 01 14
eMail Anfahrt

 
Das kleine Holzhaus auf dem Gelände des Pflegeheims beherbergt sieben Tiere, vor allem Zwergkaninchen und Meerschweinchen, die liebevoll z.B. „Frieda, Erna und Rosi" genannt werden. „Die Kinder und Jugendlichen haben ihre kleinen Hausgenossen mit großer Begeisterung angenommen", berichtet Petra Selke (Leiterin der A-W-O) und ergänzt: „Die artgerechte Tierhaltung ist hierbei selbstverständlich."

AWO-Geschäftsführer Sven Klüsener bedankt sich bei der STRABAG für die Spende in Höhe von 1.000 EUR, die von Geschäftsführer Heinz Wessel von der Rostocker Niederlassung übergeben wurde. Das Geld wurde während einer Betriebsversammlung durch die Mitarbeiter aufgebracht. „Wir sind den Beschäftigten der STRABAG sehr dankbar für diese Unterstützung", freut sich Klüsener und sagt: „Das ist ein Ausdruck von praktizierter Solidarität mit schwerst- und mehrfach behinderten Kindern und Jugendlichen." Petra Selke fügt hinzu: „Die Arbeit mit Tieren ist für unsere Bewohner eine sehr wertvolle Bereicherung und eine wichtige therapeutische Ergänzung unseres Angebots."

Die „Alternative WohnOase " in der Rügener Straße bietet Wohnmöglichkeiten für insgesamt 46 schwerst- und mehrfach behinderte Kinder und Jugendliche ab dem ersten Lebensjahr bis ins Erwachsenenalter, die auf ständige Pflege und Betreuung angewiesen sind.