Überspringen zu Hauptinhalt

Eröffnung der Wanderausstellung „Was‘ los, Deutschland!?

Bad Doberan – 03.07.23, Am Montag fand die feierliche Eröffnung der Wanderausstellung „Was‘ los, Deutschland!? Ein Parcours durch die Islamdebatte“ statt. Nach Grußworten von Anja Kerl (SPD), Stellvertreterin des Landrates des Landkreises Rostock, und von Jochen Arenz (parteilos), Bürgermeister der Stadt Bad Doberan, gab Dagmar Weber, politische Bildnerin, einen Überblick über Idee und Entstehung der Ausstellung. Diese zog schon am Eröffnungstag zahlreiche Besucher*innen und Akteur*innen aus dem Landkreis Rostock und ganz MV an.

Der „Parcours durch die Islamdebatte“ lädt ein, sich damit auseinanderzusetzen, wie wir in Deutschland über Islam sprechen und was wir dabei mit verhandeln: Migration, Integration, Zugehörigkeit u.a. Besonders beeindruckend ist die Vielfalt der Stimmen, die unter anderem durch Videos, Texte aber auch Audiodateien zur Geltung kommen. Neben Expert*innenmeinungen und wissenschaftlichen Erkenntnissen stehen Alltagsszenen im Vordergrund, in denen verschiedene Menschen und auch deren Gedanken gehört werden. Dies verleiht der Ausstellung eine außergewöhnliche Authentizität.

Noch bis zum 13.07.2023, Montag bis Freitag 8-16 Uhr, Mittwoch bis 18 Uhr, und Samstag 14-17 Uhr lädt der  Jugendmigrationsdienst Rostock/Bad Doberan zum Ausstellungsbesuch in das Gemeindezentrum der Münstergemeinde, Klosterstraße 1b, 18209 Bad Doberan, ein. Schulklassen sind nach vorheriger Anmeldung herzlich willkommen. Die Umsetzung der Ausstellung in Bad Doberan wird finanziell ermöglicht durch den Landkreis Rostock mit Mittel aus dem Bundesprogramm „Demokratie leben!“ (Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend).

Ihr Team des Jugendmigrationsdienstes Rostock – Außenstelle Bad Doberan

___

 

#WasLosDeutschland #Ausstellung #Geschichte #Kultur #Vielfalt #ZukunftGestalten #jmddoberan #migration #awomigration

Weitere Beiträge

An den Anfang scrollen