Überspringen zu Hauptinhalt

Übergabe von Schutzmasken an die AWO-Sozialdienst Rostock gGmbH

Rostock – 500 selbstgefertigte Mund-Nasen-Masken haben Näherinnen der vietnamesischen Gemeinde heute an die AWO-Sozialdienst Rostock gGmbH übergeben. Die Übergabe erfolgte durch Hr. Duy Long Nguyen der vietnamesischen Gemeinde. „Wir möchten den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern etwas Gutes tun und der Gesellschaft etwas zurückgeben, betonte Hr. Duy Long Nguyen. Eine Näherin kann pro Tag etwa 25 Masken nähen.“ So kamen dann schnell 500 Stück für die Arbeiterwohlfahrt zusammen.

„Wir sind dankbar für diese großzügige Spende und freuen uns in besonderem Maße, diese Masken unseren Mitarbeitern als Ergänzung und Schutz zur Verfügung zu stellen. Wir verstehen die Spende als eine besondere Anerkennung für den großartigen Einsatz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der AWO in diesen schwierigen Wochen, erklärte Christian Kleiminger, Vorsitzender der Arbeiterwohlfahrt“. Rainer Albrecht, MdL (stellv. Vorsitzender), Ralf Mucha, MdL sowie Matthias Siems (Geschäftsführer) nehmen das große und liebevoll verpackte Paket entgegen und bedanken sich herzlich sowohl für die Mühe als auch die eingebachte Zeit für dieses ehrenamtliche Projekt.

———————————————————————————————-

Die Arbeiterwohlfahrt gehört zu den sechs Spitzenverbänden der Freien Wohlfahrtspflege und wird bundesweit von über 335.000 Mitgliedern, 66.000 ehrenamtlich engagierten Helferinnen und Helfern sowie 225.000 hauptamtlichen Mitarbeiter*innen getragen.

———————————————————————————————-

Quelle: V.i.S.d.P.: AWO-Sozialdienst Rostock gGmbH, Dipl. Kfm. Matthias Siems, A.-Tischbein-Str. 48, 18109 Rostock

Weitere Beiträge

An den Anfang scrollen