Überspringen zu Hauptinhalt

Europatag – AWO startet neue Online-Angebote zum Jugendaustausch

Berlin, 09.05.2022. Anlässlich des heutigen Europatages startet der AWO Bundesverband zwei neue Online-Angebote zur bundesweiten Unterstützung seiner Gliederungen und Einrichtungen sowie der Jugendwerke bei der Planung und Umsetzung von internationalen Kinder- und Jugendbegegnungen sowie Fachkräfteaustauschen.

Unter www.awo.org/jugendaustausch finden Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe aus der AWO und den Jugendwerken zukünftig viele wichtige Informationen, die ihnen dabei helfen, Austauschprojekte zu initiieren und umzusetzen. Ergänzend sorgt der Newsletter #JugendaustauschMitHerz für laufende Updates mit den aktuellsten Hinweisen und Tipps.

Brigitte Döcker, Vorstand des AWO Bundesverbandes, betont: „Nicht alle jungen Menschen haben die gleichen Zugangsvoraussetzungen zum Jugendaustausch. Mit ihren Jugendbegegnungen ermöglichen die AWO und ihre Jugendwerke Kindern und Jugendlichen einen niedrigschwelligen Zugang zu internationalen Projekten. Diese Erfahrung gibt ihnen neue Impulse für ihre persönliche Weiterentwicklung und fördert ihre Identifikation mit Europa. Gerade nach den pandemiebedingten Entbehrungen und angesichts des Krieges in der Ukraine ist dies sehr wichtig. Mit unseren neuen Angeboten wollen wir mehr Austauschprojekte für und mit jungen Menschen anregen und damit aktiv zum Europäischen Jahr der Jugend beitragen.“

Die neue Internetpräsenz unter www.awo.org/jugendaustausch liefert vielseitige Informationen:

  • Beratungsangebote des AWO Bundesverbandes
  • Fördermöglichkeiten
  • Projektplanung und pädagogische Methoden
  • Know-how zum digitalen Jugendaustausch
  • Projetbeispiele und Vernetzung
  • fachpolitische Beschlüsse und Positionen der AWO

Egal ob Neueinsteiger*in oder schon im Jugendaustausch aktiv, Mitarbeitende der AWO und Jugendwerke erhalten im Newsletter #JugendaustauschMitHerz monatlich exklusive Updates:

  • Fördertipps, Sonderausschreibungen und AWO Zentralstellen-Infos
  • Arbeitshilfen und Tipps zu pädagogischen Methoden
  • Updates zu Entwicklungen im digitalen Jugendaustausch
  • „Behind the scenes“ der Projekte aus AWO und Jugendwerk
  • Projektpartnergesuche
  • weitere spannende Themen

Der Newsletter kann hier abonniert werden: Anmeldung zum Newsletter

Europatag
1985 beschlossen die damaligen europäischen Staats- und Regierungschefs jedes Jahr am 9. Mai den Europatag der Europäischen Union zu begehen, an dem nun seit 1986 zahlreiche Veranstaltungen und Festlichkeiten stattfinden.

———————————————————————————————-

Die Arbeiterwohlfahrt gehört zu den sechs Spitzenverbänden der Freien Wohlfahrtspflege und wird bundesweit von über 312.000 Mitgliedern, mehr als 82.000 ehrenamtlich engagierten Helferinnen und Helfern sowie rund 237.000 hauptamtlichen Mitarbeiter*innen getragen.


Quelle: AWO-Bundesverband e.V.

 

Weitere Beiträge

Allgemein

AWO lehnt Pläne für europäisches Asylabkommen entschieden ab

Berlin, den 25.09.2020. Der AWO Bundesverband kritisiert das europäische Migrations- und Asylabkommen aufs Schärfste. Die…

Weiterlesen
An den Anfang scrollen