Überspringen zu Hauptinhalt

Jetzt gibt es was auf die Ohren! Der AWO Podcast startet!

Der AWO Podcast startet am 9. Juli 2021 im Rahmen der 12-wöchigen Bundestagswahlkampagne. Zu den 12 Themen der Kampagnenwochen gehören 12 Podcast-Folgen. Jeden Freitag diskutieren die Beteiligten, was für ein sozial gerechtes Deutschland notwendig ist. Moderiert von Holger Klein.

Die Bundestagswahl wird auch über die zukünftige Gestaltung einer sozial gerechten Gesellschaft mitentscheiden. Anlass genug, sich für wichtige demokratie- und sozialpolitische Themen stark zu machen! Unter dem Motto „Deutschland, Du kannst das!“ begleiten wir den Wahlkampf mit sozial- und gesellschaftspolitischen Analysen und Forderungen. In 12 Podcast-Folgen fragen wir nach den Voraussetzungen für eine sozial gerechte Gesellschaft.

In unserem Podcast sprechen Menschen, die die fachliche Praxis der sozialen Arbeit kennen, deren Stimmen in großen Talkshows aber oft ungehört bleiben: Erfahrene Fachkräfte aus den AWO-Einrichtungen vor Ort – von der Pflege über die Jugendhilfe bis zur Kinderbetreuung und mehr.

Wir wollen wissen: Was braucht es für eine faire und sozial gerechte Gesellschaft? Welche Forderungen stellen Fachkräfte aus dem sozialen Bereich an die Politik? Welche Perspektiven darf eine gute Sozialpolitik nicht vergessen?

In der Auftaktfolge erklärt der AWO-Bundesvorsitzende Jens M. Schubert warum es diesen Podcast überhaupt gibt und soziale Arbeit vor Ort für eine gerechte Gesellschaft so bedeutsam ist.

Aktuelle Folgen finden Sie hier: https://www.awo.org/awo-podcast

Weitere Beiträge

Allgemein

Familienplanung ist ein Menschenrecht. pro familia, AWO und Paritätischer erinnern daran, dass Verhütung in Deutschland für viele unbezahlbar ist

Berlin, 27.05.2020. Ein mangelnder Zugang zu Verhütung bedroht die Frauengesundheit und das Menschenrecht auf Familienplanung.…

Weiterlesen
An den Anfang scrollen