Überspringen zu Hauptinhalt

Kürzung von Bundesmitteln – Schließung der MBE (Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer)

Die AWO- Sozialdienst Rostock schließt die Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer zum 31.12.2023. Die Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE) ist ein spezielles Beratungsangebot für erwachsene Zuwanderer über 27 Jahren und ein aus Bundesmitteln finanziertes Angebot der BAMF (Bundesamt für Migration und Flüchtlinge).

Nach 20 Jahren erfolgreicher Arbeit sahen wir uns aus finanziellen Gründen gezwungen das Angebot zum 31.12.2023 zu beenden.

Grund für die Schließung ist die für 2024 durch den Zuwendungsgeber angezeigte erhebliche Mittelkürzung. Innerhalb der letzten Jahre hat sich der Eigenmittelanteil in der Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer stetig erhöht. Seit der Ankündigung der zu erwartenden Einsparungen gab es bundesweit Protestaktionen der Migrationsberatungsstellen. Bis zum Schluss haben wir gehofft, dass die Bundespolitik darauf reagiert und eine langfristige Finanzierung zusichert. Leider haben wir bis heute ausschließlich die Aussicht auf Nachbesserung, ohne verlässliche Aussagen zur tatsächlichen Höhe der Förderung. Gerade vor dem Hintergrund der zunehmenden Bedarfe ist es unverständlich, dass im Jahr 2024 zusätzliche Kürzungen zu erwarten sind. Bis zum Jahresende hat die Migrationsberatung für erwachsene Zugewanderte ca. 250 Menschen   internationaler Herkunft in Rostock beraten und unterstützt.

Zur Weiterführung bräuchte es eine langfristige Perspektive die die AWO Rostock derzeit nicht sieht.

Gleiches gilt für die Projekte „Respekt Coaches“ und „Mental Health Coaches“. Auch für diese zwei bundesgeförderten Projekte war die Weiterführung im Jahr 2024 unklar und nicht gesichert. Aus diesem Grund liefen die Projekte ebenfalls zum 31.12.2023 aus.

Wir gehen davon aus, dass zukünftig zumindest die Finanzierung des Jugendmigrationsdienstes (JMD) langfristig gesichert ist und bedanken uns herzlich bei allen ehemaligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für Ihr Engagement.

Ihr AWO Team Rostock

__

#kürzung #awo #migration #beratung #hilfe

Weitere Beiträge

Allgemein

Weltflüchtlingstag 2022: AWO fordert mehr Solidarität und Gerechtigkeit

Berlin, den 20.06.2022. Mehr als 100 Millionen Menschen sind derzeit weltweit auf der Flucht. Nie…

Weiterlesen
An den Anfang scrollen