Überspringen zu Hauptinhalt

Neues Hochbeet für die Psychosozialen Wohngruppen „Startbahn“.

Durch die tolle Aktion „Kurze Wege, Bunte Höfe“ hat unsere Wohngruppe ein neues Hochbeet erhalten. Die Bewohner*innen können künftig Kräuter, Pflanzen und allerhand mehr dort anbauen und ernten.

Der Förderverein Bunte Höfe e.V. unterstützt Ideen mit klimafreundlichen Ernährung im Quartier mit dieser Aktion. Wir bedanken uns herzlich und wünschen unseren

Bewohner*innen viel Freude mit dem Hochbeet! Weitere Informationen zum Förderverein finden Sie hier: http://www.kurzewegebuntehoefe.de

Ihr AWO-Team Rostock

 

 

Weitere Beiträge

Allgemein

AWO lehnt Pläne für europäisches Asylabkommen entschieden ab

Berlin, den 25.09.2020. Der AWO Bundesverband kritisiert das europäische Migrations- und Asylabkommen aufs Schärfste. Die…

Weiterlesen
FAMILIEN-AKTIV´ierende Wohngruppen
Allgemein

AWO begrüßt DGB-Konzept einer Kindergrundsicherung

Berlin, 08.07.2020. Anlässlich der heutigen Veröffentlichung des DGB-Konzepts für eine Kindergrundsicherung kommentiert Wolfgang Stadler, Vorstandsvorsitzender…

Weiterlesen
Allgemein

Sicherheit zu Hause mit technischen und digitalen Helfern

Tante Gerda lebt alleine in ihrer kleinen Zwei-Zimmer-Wohnung. Mit ihren 86 Jahren ist sie noch…

Weiterlesen

An den Anfang scrollen