Überspringen zu Hauptinhalt

10. Oktober ist der internationale Tag der seelischen Gesundheit

Der 10. Oktober ist der internationale Tag der seelischen Gesundheit, der von der Weltgesundheitsorganisation WHO ausgerufen wird.

Im Mittelpunkt des internationalen Tags der seelischen Gesundheit steht die psychische Gesundheit aller Menschen. Die Ursachen, das individuelle Erleben von psychischen Erkrankungen und die Auswirkungen sind sehr facettenreich. Neben den direkten Auswirkungen können psychische Erkrankungen auch auf das spätere Leben einen großen Einfluss haben. Das Recht auf seelische Gesundheit gilt insbesondere für Kinder und junge Menschen. Das ist ein Kinderrecht. Aus diesem Grund besteht die gesellschaftliche Verpflichtung für präventive Angebote und Beratungsangebote, die für jeden Menschen zugänglich sein müssen. Lange Wartezeiten für Therapiemöglichkeiten widersprechen dem Recht auf seelische Gesundheit.

__

Quelle: WHO

Weitere Beiträge

Pflege

Osteraktion „Post mit Herz“ geht in eine neue Runde!

Nun geht es wieder los! Die beliebte und in der Zwischenzeit sehr erfolgreich etablierte Aktion…

Weiterlesen
An den Anfang scrollen