Überspringen zu Hauptinhalt

Gemeinsam für eine bessere Welt: Internationaler Tag der menschlichen Solidarität 2023

Heute feiern wir den Internationalen Tag der menschlichen Solidarität, eine Gelegenheit, die Bedeutung des gemeinsamen Handelns für eine gerechtere und nachhaltigere Welt zu würdigen. Solidarität ist die Brücke, die Menschen aller Nationen, Kulturen und Hintergründe verbindet.

In einer Welt, die mit Herausforderungen wie sozialer Ungerechtigkeit, Armut, Klimawandel und globalen Gesundheitskrisen konfrontiert ist, ist Solidarität mehr als nur ein Wort – es ist eine Handlung. Heute erinnern wir uns daran, dass unser Wohlstand und unsere Zukunft untrennbar miteinander verbunden sind.

Die aktuellen globalen Herausforderungen erfordern eine koordinierte Antwort auf internationaler Ebene. Solidarität bedeutet, Brücken zu bauen, Unterschiede zu überwinden und gemeinsam nach Lösungen zu suchen. Es geht darum, diejenigen zu unterstützen, die am stärksten von Krisen betroffen sind, und sicherzustellen, dass niemand zurückgelassen wird.

Lasst uns heute unsere Verbundenheit mit der globalen Gemeinschaft stärken, indem wir uns bewusst machen, dass unsere Handlungen einen Unterschied machen können. Egal, ob es um den Zugang zu Bildung, Gesundheitsversorgung oder den Schutz der Umwelt geht – Solidarität ist die treibende Kraft hinter Veränderung und Fortschritt.

Möge der Internationale Tag der menschlichen Solidarität 2023 uns dazu inspirieren, Brücken der Zusammenarbeit zu bauen, Empathie zu fördern und gemeinsam eine Welt zu schaffen, in der jeder die Chance auf ein erfülltes und gesundes Leben hat.

Ihr AWO-Team Rostock

__

#aworostock #rostock #teamawo #menschlichkeit #tagdersolidarität #solidarität #teammenschlichkeit

Weitere Beiträge

Allgemein

Zum 12. Integrationsgipfel fordert die AWO Rassismus und Ausgrenzung noch stärker entgegenzutreten

Berlin, den 19.10.2020. Am heutigen 19. Oktober 2020 findet der 12. Integrationsgipfel im Bundeskanzleramt statt,…

Weiterlesen
An den Anfang scrollen