Überspringen zu Hauptinhalt

Herzlich willkommen im Team, Anton!

Auch in diesem Jahr begrüßen wir wieder zahlreiche Auszubildende bei der Arbeiterwohlfahrt Rostock. Anton Bernhard Rohde ist einer davon und warum er bei der AWO Rostock ist und was ihn besonders bewegt, das erfahrt ihr in diesem Beitrag.

Anton, in welchem Ausbildungsberuf befindest Du Dich derzeit?

  • Ich bin in der Ausbildung zur Pflegefachkraft. Davor habe ich ein BFD (Bundesfreiwilligendienst), ebenfalls hier im Pflegewohnen „Am Wasserturm“ absolviert. Ich bin an die Ausbildung durch einen guten Freund gekommen und finde es bisher klasse hier.

Anton, warum hast Du Dich gerade für diesen Ausbildungsberuf entschieden?

  • Ich arbeite sehr gern mit älteren Menschen zusammen. Die Arbeit, die man macht, wird sehr wertgeschätzt und genau das macht die Ausbildung so interessant für mich. Mir liegt einfach die Fürsorge andere, hilfsbedürftiger Personen sehr. Und schließlich möchte man ja später auch jemanden haben, der einem hilft und zur Seite steht. Außerdem habe ich einen jüngeren Bruder, um den ich mich auch des Öfteren kümmere. Daher macht mir das vom Grund auf schon sehr viel Freude.

Anton, was war Dein bisher schönstes Erlebnis bei der AWO?

  • Es war Fasching und ein Bewohner war richtig gut gelaunt. Wir haben zu alten Hits getanzt und einfach Spaß gehabt. Das war schon ein sehr rührender Moment für mich.

Anton, warum hast Du Dich gerade für die AWO-Rostock als Arbeitgeber entschieden?

  • Für mich waren die Ausbildungskonditionen einfach sehr gut. Durch mein BFD-Jahr zuvor waren mir auch schon viele Kollegen*innen bekannt und so fiel die Wahl nicht mehr ganz so schwer. Am Ende ist es aber auch immer das Team, welches die Arbeit erst lohnenswert macht. Damit bin ich einfach sehr zufrieden hier.

Anton, wo siehst Du Dich nach Deiner Ausbildung?

  • Sehr gern würde ich in einer psychiatrischen Einrichtung mit Menschen arbeiten. Aber auch der Weg zur Bundeswehr wäre vorstellbar. Auch eine Karriere, hier bei der AWO, wäre durchaus denkbar. Da ich aber noch am Anfang der Ausbildung stehe, möchte ich mich derzeit noch nicht festlegen.

Anton ist seit dem 01.10.2022 als Auszubildender im Pflegewohnen „Am Wasserturm“ in Rostock tätig. Auf seinem Weg wird er durch ein starkes Team von Fach- und Führungskräften unterstützt. Wir wünschen Anton eine tolle Ausbildungszeit bei uns!

Dein AWO-Team Rostock

__

#aworostock #rostock #ausbildung #bfd #fsj #job #zukunft #zukunftawo #awohro

Weitere Beiträge

Allgemein

Das Alltagsleben im Pflegewohnen „Am Wasserturm“ geht weiter!

Das Alltagsleben im Pflegewohnen „Am Wasserturm“ geht weiter! Die Versorgung unserer Bewohner/innen ist im Moment…

Weiterlesen
An den Anfang scrollen