Überspringen zu Hauptinhalt

Mehr als 600 Einsendungen zur Aktion „Briefe gegen Einsamkeit“!

Uns fehlen die Worte! Durch unsere Aktion „Briefe gegen Einsamkeit“ kamen mehr als 600 Einsendungen zusammen. Über persönliche Worte, Bilder, Süßigkeiten und Gelspenden wurden viele selbst gebastelte Frühlingsgrüße von Kindern geschickt. Dafür sagen wir herzlich Danke! Wir verteilen alle Briefe und Bilder natürlich weiter in unsere Einrichtungen. Unsere MitarbeiterInnen und BewohnerInnen bedanken sich ebenso für diese tolle Geste!

———————————————————————————————-

Die Arbeiterwohlfahrt gehört zu den sechs Spitzenverbänden der Freien Wohlfahrtspflege und wird bundesweit von über 335.000 Mitgliedern, 66.000 ehrenamtlich engagierten Helferinnen und Helfern sowie 225.000 hauptamtlichen Mitarbeiter*innen getragen.

———————————————————————————————-

Quelle: V.i.S.d.P.: AWO-Sozialdienst Rostock gGmbH, Dipl. Kfm. Matthias Siems, A.-Tischbein-Str. 48, 18109 Rostock

Weitere Beiträge

Kinder

Positives Ende für den Hort Groß Klein/ Containeranlage soll kommen!

Nun also doch! Nach den vielen Auf- und Abs der letzten Wochen können sich die…

Weiterlesen
Allgemein

nak warnt: Arme Menschen sind durch die Folgen der Pandemie besonders gefährdet

Berlin, 27.03.2020. Die Bundesregierung hat auf die Corona-Krise schnell reagiert: Für Menschen in finanziellen Notlagen…

Weiterlesen
Allgemein

AWO fordert: Menschen mit Behinderung besser schützen!

05. Mai Am heutigen europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen fordert die AWO…

Weiterlesen
An den Anfang scrollen