Überspringen zu Hauptinhalt

Tag der älteren Generation 2021 am 07.04.2021

Pflege Bei Der Arbeiterwohlfahrt Rostock

Der Aktionstag „Tag der älteren Generationen“ wird jedes Jahr am 07.April begangen und macht auf die Situation und Belange älterer Generationen aufmerksam. In Deutschland wurde dieser Tag 1968 durch die Kasseler Lebensabendbewegung (LAB) ins Leben gerufen. Mit Aktionen und Veröffentlichungen wird an diesem Tag ein besonderes Augenmerk auf die ältere Generation gelegt. Aufgrund von demografischen Entwicklungen kann davon ausgegangen werden, dass ältere Menschen später, als noch zur heutigen Zeit, aus dem Erwerbsleben aussteigen und die Spanne zwischen älteren Generationen und jüngeren Generationen, gerade in Bezug auf langjähriges Know-How in Unternehmen immer größer werden wird.

Im Allgemeinen gibt es unterschiedliche Meinungen darüber, ab wann Menschen zu den Senioren gehören. Am häufigsten werden in Deutschland 50, 55 oder 60 Jahre als Altersgrenze genannt. Typisch für die Mehrheit der Senioren im engeren Wortsinn ist der in Kürze bevorstehende oder bereits vollzogene teils gleitende, teils abrupte Rückzug aus dem Erwerbsleben.

Weitere Informationen dazu finden Sie hier: https://www.bagso.de/

Weitere Beiträge

Allgemein

Guter Ganztag braucht eine gelingende Kooperation mit einer selbstbewussten Jugendhilfe

Berlin, 17. August 2020. Wolfgang Stadler, Vorstandsvorsitzender des AWO Bundesverbandes, begrüßt die stark zunehmende Öffnung…

Weiterlesen
An den Anfang scrollen