Skip to content

Tierischer Besuch im Seniorenzentrum Stadtweide

Am Vormittag des 15.05.2024 nahmen die Bewohner zu Ole und Bruno, zwei Alpakas, hautnah Kontakt auf. Die Senioren waren neugierig auf den ungewöhnlichen Besuch. Sie reichte den Tieren Futter, hörten den ulkigen Lauten zu und streichelten sie. Beim Streichen versanken die Hände in der dicken Wolle der Tiere. Die Bewohner stellten dabei fest, dass die Wolle sich weich anfühlte. Die Tiere werden demnächst drei und vier Jahre alt. Herr Wenzlaff bietet als Ergo- und Verhaltenstherapeut tiergestützte Therapie mit seinen Alpakas für unterschiedliches Klientel an.

Ihr Team aus dem Seniorenzentrum Stadtweide

__

#teamawo #stadtweide #tiere #besuch #pflege

Weitere Beiträge

Allgemein

Pride Month vom 01.06. – 30.06.24

In diesem Monat ehren wir die LGBTQ+ Gemeinschaft und ihren anhaltenden Kampf für Rechte, Akzeptanz…

Weiterlesen
An den Anfang scrollen