Überspringen zu Hauptinhalt

Der Mai ist gekommen im Pflegewohnen „Am Wasserturm.“

In diesem Jahr begrüßten wir den Mai mit einem schönen Ritual. Dem gemeinsamen Aufstellen des Maibaums. Auch wenn die Sonne sich hinter Wolken versteckte und wir uns wegen des frischen Winds noch einmal für die Winterjacke entschieden, fanden sich gut 30 Bewohner*innen des Pflegewohnens „Am Wasserturm“ am Sonntagvormittag draußen und in den Foyers ein. Als kleine Reminiszenz an den 1. Mai in der DDR untermalten die wohlbekannten Klänge der „Internationale“ die Ankunft des Maibaums vor dem Hofeingang. Der Mast erstrahlte schon in frischem weiß und nahm nun den mit Blüten und farbigen Bändern geschmückten Maikranz auf.

Am nächsten Tag feierten wir den Mai gebührlich mit einer Maibowle und einem musikalischen Unterhaltungsprogramm von DJ Bernd. Altbekannte Lieder und neue Schlager luden die Bewohner*innen unseres Hauses zum Tanzen, Klatschen und Mitschunkeln ein.

Ihr Team des Pflegewohnen „Am Wasserturm“

Weitere Beiträge

Allgemein

Nachhaltigkeit in der Freien Wohlfahrtspflege: AWO startet Kampagne #WirArbeitenDran

Berlin, den 18.09.2020. Mit Beginn der Aktionstage Nachhaltigkeit des deutschen Rates für nachhaltige Entwicklung startet…

Weiterlesen
An den Anfang scrollen