Überspringen zu Hauptinhalt

Großzügige Bücherspende erreicht die Mutter-Kind-Kurklinik in Kühlungsborn!

Endlich war es soweit! Eine großzügige Bücherspende für Kinder im Alter von 2- 14 Jahren, initiiert durch die Upstalsboom Hotelresidenz & SPA aus Kühlungsborn und dem Verein Herzensangelegenheiten e.V., erreichte die Mutter-Kind-Kurklinik „Godetiet“ in Kühlungsborn.

Zwei vollgepackte Taschen mit Kinderbüchern im Wert von 250 Euro wurden an die Einrichtungsleitung Frau Viola Sörgel übergeben. „Wir werden diese Bücher der Kinderbibliothek im Kinderland unseren Kindern und Familien zur Verfügung stellen, die sich daran mit Sicherheit erfreuen werden, berichtete Frau Sörgel. Die Bücherspende ermöglicht es, alte Bücher gegen neue auszutauschen und die Regale wieder mit neuen Geschichten zu füllen.

Isabelle Scheel, Auszubildende im 1. Lehrjahr zur Hotelfachfrau, und Erik Spotke, ebenfalls Auszubildender im 1. Lehrjahr zum Hotelfachmann freuten sich sehr, die Bücherspende endlich übergeben zu können. „Schenken ist so wichtig! Mir selbst bereitet es eine große Freude, anderen eine Freude zu machen“, freute sich Frau Scheel. „Uns war es wichtig, kein Geld, sondern Bücher zu spenden, weil wir wissen, dass die Familien und Kinder, die hierherkommen, einen direkten Nutzen davon haben werden!“

Der Verein hat sich bereits in der Vergangenheit in anderen Projekten engagiert, u.a. für die Kinderkrebsstation der Universitätsklinik Rostock. Dort wurden Rollpferde für die Mobilität und Eigenständigkeit gespendet.

Die Mutter-Kind-Kurklinik bedankt sich recht herzlichen im Namen der Mitarbeitenden und Familien für die tolle Spende!

Weitere Informationen finden Sie hier:

Weitere Beiträge

Veranstaltungen

Der Handarbeitszirkel sucht MitstreiterInnen im Börgerhus

Der kreative Handarbeitszirkel des AWO Börgerhus (Gerüstbauerring 28) trifft sich jeden Dienstag von 14.15 –…

Weiterlesen
Arbeit Als Hauswirtschaftshelfer
Allgemein

AWO zur KAP: Allgemeinverbindlicher Tarifvertrag und Entlastung durch mehr Personal

Berlin, den 27.10.2020. Die Einladung der Bundeskanzlerin zum heutigen Termin zur Konzertierten Aktion Pflege (KAP)…

Weiterlesen
An den Anfang scrollen