Überspringen zu Hauptinhalt

Am 10. September ist Tag der ersten Hilfe

Der „Tag der Ersten Hilfe“ ist ein jährlich stattfindender Aktionstag, der darauf abzielt, das Bewusstsein für Erste-Hilfe-Maßnahmen zu schärfen und die Bevölkerung für den Umgang mit Notfällen zu sensibilisieren. An diesem Tag werden Menschen dazu ermutigt, ihre Kenntnisse in Erster Hilfe aufzufrischen und neue lebensrettende Fähigkeiten zu erlernen.

Der Tag der Ersten Hilfe bietet eine großartige Gelegenheit, sich mit Ersthelfern, Rettungsdiensten und anderen Interessierten auszutauschen. Es werden zahlreiche Veranstaltungen und Aktivitäten organisiert, darunter Erste-Hilfe-Kurse, Vorführungen von Rettungsmaßnahmen und praktische Übungen. Teilnehmer haben die Möglichkeit, lebenswichtige Techniken wie Herz-Lungen-Wiederbelebung (HLW), die Versorgung von Wunden und Verletzungen sowie den Umgang mit Notfallsituationen zu erlernen oder zu verbessern.

Der Tag der Ersten Hilfe soll dazu beitragen, die Hemmschwelle zu überwinden und Menschen dazu ermutigen, im Notfall schnell und effektiv zu handeln. Er vermittelt das Verständnis, dass Erste Hilfe nicht nur für medizinisches Fachpersonal wichtig ist, sondern dass jeder Einzelne dazu in der Lage ist, Leben zu retten oder zumindest Unterstützung zu leisten, bis professionelle Hilfe eintrifft.

Insgesamt zielt der Tag der Ersten Hilfe darauf ab, eine Kultur der Hilfsbereitschaft und Solidarität zu fördern. Durch die Stärkung der Erste-Hilfe-Fähigkeiten in der Gesellschaft kann eine sicherere und unterstützende Umgebung geschaffen werden, in der Menschen in Not effektiv versorgt werden können.

Ihr AWO-Team Rostock

___

#tagdererstenhilfe #erstehilfe #aworostock #awo

 

Weitere Beiträge

Allgemein

Am 6. März ist Equal Pay Day

Unter dem Motto Höchste Zeit für equal pay! rückt die diesjährige Kampagne den Faktor Zeit…

Weiterlesen
An den Anfang scrollen